Skitouren-Gourette
Abstand: 0.8 km
Dauer 1 Stunden
Niveau : Moyenne
Elevation: 0.8 D +
auf Skiern

Die Route führt im Cotch-Sektor hinauf zum Ort „Les Fontaines de Cotch“, d. h. fast 800 m Höhenunterschied, freier Zugang. Der Aufstieg erfolgt unter der vollen Verantwortung des Praktikers.
Die Reiseroute besteht aus 4 Routen, die miteinander verbunden oder in Abschnitten absolviert werden können.

Detaillierte Reiseroute

ÜbersichtskarteListe

GOURETTE

Startpunkt

1

Der Wald Sachsens

Steigen Sie vom Sessellift Cotch aus über die Sportroute hinauf und folgen Sie dem Wanderweg GR 10 im Bois de Saxe bis auf eine Höhe von 1490 m. Verlassen Sie den Weg in Richtung Westen und folgen Sie den Meilensteinen, um am oberen Rand des Waldes auszusteigen. Wenn Sie die Glaciaire-Piste sehen, gehen Sie weiter in Richtung Südosten, um auf einen markierten Weg zu gelangen, der Sie zum Ende der Route am rechten Rand der Rhododendron-Piste gegenüber dem Snow Park führt.

2

Die Sarriere

Beginnen Sie den Aufstieg Richtung Süden im Herzen des Buchenwaldes von Sarrière. Auf halber Strecke müssen Sie sich den Markierungen anschließen, indem Sie den Sarrière-Weg überqueren, um auf einem Hügel zu laufen. Die Ankunft erfolgt am Vorgeschichtsgleis auf Höhe der Zufahrt zum Z-Gleis.

3

Die Kuppeln von Davasse

Überqueren Sie die Piste de la Préhistoire und erklimmen Sie einen wunderschönen Hügel, der Sie zur Spitze des Cotch-Skilifts bringt.

4

Kurs 4 Les Fontaines – Bergskikurs

Überqueren Sie die rote Ebene von Cotch, steigen Sie unter der Linie des Cotch-Sessellifts hindurch, steigen Sie auf der rechten Seite der Piste Haut Préhistoire hinauf, biegen Sie auf halber Strecke nach Süden ab, um Les Fontaines de Cotch zu erreichen.

Herunterladen